Autodesk Inventor – FEM/Simulation

Der Kurs vermittelt zusätzliche Funktionalitäten der Autodesk Inventor FEM/Simulation.

Zielgruppe:
Alle Autodesk Inventor User die Berechnungen für Kräfte und Kinematik konstruktionsbegleitent erzeugen sollen.

Ziel:
Der Kurs vermittelt die zusätzlichen Funktionalitäten der Inventor Professional Erweiterung FEM / Simulation. Nach diesem Kurs kann der Anwender diese Funktionalität sicher anwenden.

Voraussetzung:
Autodesk Inventor – Basis Training

  • FEM
  • Dynamische Mehrkörpersimulation

Beginn, täglich um 09.00 Uhr
(Soweit nicht gesondert gekennzeichnet)

Trainingskosten/Rechnung
Alle Preise pro Teilnehmer und in Euro, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer (Änderungen vorbehalten).
Die Kosten je Teilnehmer beinhalten Pausengetränke und Mittagessen. Die Rechnung erhalten Sie nach Beendigung Ihres Kurses zugesandt. Bitte teilen Sie uns eine abweichende Rechnungsadresse bereits bei Ihrer Anmeldung mit.
Teilnehmerzahl
Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Gruppenschulungen finden nur bei ausreichenden Anmeldungen ab 3 Teilnehmern statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt
Hotel/Unterkunft
Unsere Hotelempfehlung befindet sich ca. 10 Gehminuten von unserem Trainings-Center entfernt. www.hotel-gehrden.de

Ansprechpartner

Britta Kantner

Britta Kantner

Ansprechpartnerin Trainingsorganisation

2 Tage | 900€

Preis pro Person, zzgl. MwSt.
Inklusive Mittagessen & Getränke

Termine & Buchung

10.09.2019 - 11.09.2019 Jetzt buchen
Gehrden

10.12.2019 - 11.12.2019 Jetzt buchen
Gehrden

Training teilen

Share on xing
Share on linkedin
Share on facebook
Share on email

Kundenstimmen

„Wir sind stolz darauf, dass wir gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern „Autodesk“ und „Contelos“ unsere Vision der digitalen Lieferantenanbindung durch Einführung von „Fusion Lifecycle“ realisieren konnten! [...]"
„BIM - eine Neuheit in der Ingenieurbranche? Die propagierten BIM Grundgedanken wie Termin- und Kostensicherheit sind nichts Neues. Es gilt aber die Vorteile der Digitalisie-rung zu nutzen und in Verbindung mit neuen Technologien weiterentwickeln.“
„Durch den Einsatz von "EdgeWise" bei der Auswertung von 3D Laserscanner-Daten im industriellen Umfeld konnten wir die Modellierzeiten bei realen Projekten um mindestens 50% reduzieren.[...]"
„Genau wie das Deutsche Taubblindenwerk eine spezialisierte Einrichtung für taubblinde Menschen ist, ist Contelos ein erwiesener Spezialist im IT-Bereich. Darüber hinaus kommen beide Unternehmen aus Hannover. Das verbindet uns doppelt und schafft gleichzeitig Vertrauen in eine dauerhafte und nachhaltige Partnerschaft.“