Erfassung von Bohrungs- und Schichtdaten mit Autodesk Civil 3D & der Bohrkernextension

Die Bohrkernextension ist ein neues Produkt aus unserem Haus zur Datenvorbereitung für das Autodesk Civil 3D Geotechnical Module (kostenloses Add-On). Dort können Sie Daten der Bohrungen von Bohrkernen nutzen, um daraus Bodenprofile zu erstellen bzw. zu visualisieren.

Die Contelos Bohrkernextension bzw. die Funktion zur Vorbereitung der Daten für das Autodesk Geotechnical Modul (Keynetix), erleichtert die Erstellung des streng genormten CSV-Formates und bietet darüber hinaus noch eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten.

Sie erhalten mit der Bohrkernextension die Möglichkeit, beliebige CSV-Formate mit manueller Zuordnung der notwendigen Spaltenüberschriften einzulesen. Dezimal- und Spaltentrennzeichen zu konvertieren und überflüssige Zeilen zu löschen. Auch die Höhenermittlung der Punkte aus einem DGM und die Höhenkorrektur um einen einheitlichen Faktor ist möglich.

Die Interessanteste Funktion ist wohl die Schnittstelle zwischen Autodesk Civil 3D und der GeODin Software.

Wenn Sie mehr über die Bohrkernextension oder das Autodesk Geotechnical Module wissen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Krüger. Vorab können Sie die Bohrkernextension auch 30 Tage problemlos testen. Nutzen Sie einfach den folgenden Button.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Weitere Beiträge, Tipps & Tricks

Scroll to Top