Der neue Revit Content in der Architektur

Am Dienstag den 30. Oktober 2018 laden wir alle Autodesk Revit-Anwender aus den Bereichen Architektur und Bau, sowie digitale Medien und Entertainment zu uns nach Gehrden ein.

Grund ist Autodesk Revit 2019 bzw. das neue Update Revit 2019.1.
Autodesk hat eine sehr umfassende neue Revit Version vorgestellt, die sich durch einen sehr umfassenden und multifunktionalen Content speziell für den deutschen Markt auszeichnet. Die überarbeitete und erweiterte BIM-Bibliothek für DACH ist eines der Highlights von Revit 2019. Alle Objekte wurden bearbeitet, aktualisiert und speziell auf die Anforderungen im deutschsprachigen Raum angepasst. Auch wurde die Ordnerstruktur aller Familien verbessert und vereinfacht.

Bibliotheken umfassen jetzt weit über 5.000 neue Objekte und normgerechte Vorlagen, Raum und Flächenbücher. Dabei erhöhte man die Qualität, Umfang und Parameter der Fenster- und Tür-Bibliotheken.

Mit wenigen Klicks zur beeindruckenden Visualisierung

Diese Tatsache ist für uns der Anlass, Ihnen diese Neuheiten im Rahmen einer speziellen Veranstaltung durch unsere Revit-Spezialisten im Detail vorzustellen. Ergänzend zeigen wir Ihnen einen einfachen Weg, Revit Modelle mit Autodesk 3ds Max eindrucksvoll zu visualisieren. 3ds Max steht vielen Anwendern in der Architecture, Engineering & Construction (AEC) Collection bereits zur Verfügung. Den Abschluss unserer Veranstaltung bildet ein „Ausflug“ in die virtuelle Realität im Rahmen eines Vortrags. Erleben Sie live mit der HTC Vive, welche Vorteile die virtuelle Realität für Ihre Projekte bietet.

Anmeldeformular & Agenda

30. Oktober 2018
13:00 bis 16:45 Uhr

Weitere Veranstaltungen