Update der Revit Bibliothek und „Sneak Peak“ Revit 2020

Ab sofort steht das Update 1.2 für die Revit Bibliothek zur Verfügung. In diesem Update wurden gemeldete Fehler behoben und gewünschte Ergänzungen in den Familien vorgenommen. Die bearbeiteten/hinzugefügten Familien finden sich vor allem in den Bereichen der Architektur (z.B. Fassadenelemente oder Türen) und der Gebäudetechnik (z.B. Heizung oder Lüftung) wieder.

Neben den zusätzlichen Elementen des Updates 1.2 wurde eine Vorschau für den Revit Content 2020 veröffentlicht. Hier beziehen sich die Erweiterungen auf

  • Fenstersprossen
  • Holzbauteile (Dachstuhl, Sparren/Pfetten)
  • Rolltreppen
  • Industriebau (Hebezeuge, Rolltore, Gebäudeequipment, Behälter, Lichtkuppeln, uvm)

Da die Zusammenarbeit mit Civil 3D und Infraworks immer mehr in den Fokus rückt (Topographieaustausch, Brücken, Tunnelbau), wurden Dank des Feedbacks der Revit Nutzer über die Revit User Group D-A-CH weiterhin Familien für den Straßenbau hinzugefügt.

Das Update 1.2 könnt Ihr hier (https://www.rug-dach.de/download/brc-rug-update-v1-1.html) herunterladen, das 2020 Sneak Preview Datenpaket befindet sich hier (https://www.rug-dach.de/download/content-2020-sneak-preview.html).

Beitrag teilen

Share on xing
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Oliver Langwich

Oliver Langwich

Dipl.-Ing. (FH) Ingenieurbau | Bereichsleiter / BIM Consulting | Architektur, Bauwesen & Konstruktion

Immer für euch da!

Ansprechpartner

Oliver Langwich
Oliver Langwich

Dipl.-Ing. (FH) Ingenieurbau
Bereichsleiter &
BIM Consultant |
Architektur, Bauwesen & Konstruktion

Kostenlose Beratung:
Montag – Freitag von 8 – 17 Uhr

Interessante Beiträge

Auf Twitter folgen

Newsletter
Abonnieren

  • Exklusive Rabattaktionen
  • Tipps & Tricks
  • Veranstaltungshinweise
  • Infos zu Updates
  • Infos zu Contelos Tools