Menu

BIM & GIS Consulting

BIM-Einführung leicht gemacht

Egal, ob Sie im Sinne der Digitalisierung im Großen denken oder vermeintlich kleinere Ziele besitzen, lassen Sie sich kein Hollywood-BIM vormachen. Wir arbeiten seit 10 Jahren im Bereich Building Information Modeling (BIM) mit und besonders für unsere Kunden.

Unser Ansatz war und ist es immer gewesen, Sie als Kunde individuell, büro- und projektspezifisch zu beraten! Das bedeutet nichts Anderes, als dass wir gemeinsam mit Ihnen eine Lösungs-Strategie für Ihre Aufgabenstellung entwickeln. Wir definieren Wege, mit denen Ihnen der Umstieg auf eine neue Arbeitsweise gelingt. Selbstverständlich unter der Berücksichtigung des unserer Meinung nach wichtigsten Faktors bei der Umstellung auf BIM: Ihren Mitarbeitern.  Ebenso berücksichtigen wir natürlich Ihr Geschäftsmodell sowie Ihre aktuellen und zukünftigen Prozesse und Anforderungen.

Wie kann also Ihre Strategie beim Ein- oder Umstieg in das Thema BIM aussehen, um den aktuellen und zukünftigen Marktanforderungen gerecht zu werden?

In Workshops erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen passende Vorschläge und Szenarien, formen so eine auf Sie zugeschnittene Digitalisierung-Strategie. Dazu gehört auch das Thema, das uns besonders wichtig und ohne das eine erfolgreiche Implementierung wenig erfolgversprechend ist:  Die Aufstellung von BIM- / Modellierungs-Richtlinien und projektunabhängigen Vorlagedateien.

Neben unserer langjährigen Erfahrung bringen wir noch etwas mit, das bei BIM entscheidend ist: Unsere erfahrenen Mitarbeiter. Wir beschäftigen sowohl Spezialisten für BIM, als auch für den Infrastruktur- und GIS-Bereich! Hier erfolgt bei uns firmenintern keine strenge Unterteilung der einzelnen Fachbereiche. Ein ständiger Austausch und eine enge Zusammenarbeit wird bei uns vorgelebt, um bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können.

Hinzu kommen noch die Kollegen aus dem Maschinen-und Anlagenbau sowie der Visualisierung (inkl. Virtual Reality/Augmented Reality) und Programmierung. Komplettiert wird unser Leistungsportfolio durch eigene Hardware- und Netzwerk-Spezialisten.

Somit ist Contelos als einer der ganz wenigen in der Lage, Sie ganzheitlich zu beraten und intensiv zu unterstützen. Denn nach der Beratung und Ausarbeitung Ihrer Ziele, folgt die Umsetzung Ihrer Roadmap. Diese ist aus unserer Erfahrung immer zu 100% individuell und in vielen Fällen nicht nur auf Autodesk-Produkten basierend.

Ihr Contelos BIM-Team

Innovationen “Made by Contelos”

Video abspielen

Geothermie Anlagen

Das Thema BIM bei der Planung von Geothermie Anlagen wurde von uns gemeinsam mit der German Water and Energy Group (GWE) gelöst und ist nun fester Bestandteil der Arbeitsweise von GWE.

Brückenbauwerke

Die Modellierung / Konstruktion von Brückenbauwerken mit Autodesk Revit gemäß deutschen Normen und Anforderungen, ist eine der Innovationen aus unserem Haus! Diese bereitete den Weg für Tunnelbauwerke, Lärmschutzwände und andere Sonderbauwerke der letzten Jahre.

(BIM-) Modellierung

Die parametrische (BIM-) Modellierung im Wasser- / Abwasser-Bereich wurde bereits 2010 durch uns konzipiert, was auch international beachtet wurde. So z.B. auf der Revit Technology Conference 2014 in Dublin oder der Autodesk University 2012 in Darmstadt.

Implementierung

Wie können Sie bei der Einführung der neuen Software bzw. einer gänzlich neuen Arbeitsweise mit digitalen Bauwerksmodellen optimal vorgehen?

Welche Richtlinien benötigt Ihr Unternehmen, welche nationalen Vorgaben gibt es und wie bilden Sie Ihre Mitarbeiter entsprechend aus?

Wir stehen Ihnen jederzeit gern beratend zur Seite, wenn es um die Einführung neuer Arbeitsmethoden, Werkzeuge oder Prozesse geht.

Wie können Sie bei der Einführung der neuen Software bzw. einer gänzlich neuen Arbeitsweise mit digitalen Bauwerksmodellen vorgehen? Wir stehen Ihnen jederzeit gern beratend zur Seite, wenn es um die Einführung neuer Arbeitsmethoden, Werkzeuge oder Prozesse geht.

Bei den Themen

  • Mitarbeiter / Kern-Team
  • Wissenstand
  • Hard- /Software Situation
  • Roadmap
  • Schnittstellen-Definition
  • Erarbeitung von Lösungsstrategien / Workflows zur Erfüllung gestellter Aufgaben

können wir auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen und Sie so gezielt unterstützen. Insbesondere auch, wenn es um die Optimierung von Prozessen geht, da wir im internationalen Kontext entwickelte Add-On Lösungen für Autodesk Revit im Portfolio besitzen und bei Bedarf zusätzlich auch programmieren können. Hinzu kommt, dass wir Aufgaben interdisziplinär auf kurzem Wege lösen können.

BIM-GIS-Infrastruktur-Industrie 4.0 – alles in einem Haus!

BIM bedeutet nicht nur den Umstieg auf eine neue Software. Standards und Richtlinien für eine einheitliche Arbeitsweise sind aus unserer Erfahrung ein wesentlicher Punkt für eine erfolgreiche Implementierung.

 

Wir sind bereits seit einigen Jahren an unterschiedlichen BIM-Pilotprojekten direkt oder indirekt beteiligt und unterstützen unsere Kunden aktiv in der Umsetzung und Anwendung der neuen Planungsmethoden und Werkzeuge.

  • BIM Konstrukteur
  • BIM Koordinator (Fach- / Gesamt)
  • BIM Manager

Auch beim Start der Arbeit mit der neuen BIM-Plattform Revit, können wir Sie mit unserer Erfahrung unterstützen und von Beginn an optimierte Arbeitsabläufe vermitteln.

 

Optimiert in Bezug auf

  • Büro-konforme Projekt-Vorlagen
  • Bauteile und Beschriftungen
  • Arbeitsabläufe
  • Zusatz-Tools z.B. zur Modell-Validierung
  • Zusatz-Programmierungen z.B. zur effizienteren Datenübernahme aus der Trassierung im Brücken- und Tunnelbereich

Kundenstimmen

… Erfolg durch Strategie!

Unterstützung bei BIM-Prozessen

Wir beraten und unterstützen Sie bei Fragen zum Thema was ist BIM, welche „Spielarten“ gibt es und welche Strategie ist am besten geeignet für Ihr Unternehmen oder ihr aktuelles Projekt?

Wir beraten und unterstützen Sie bei Fragen zu den Themen

  • Was ist BIM
  • Welche Auswirkungen haben
    • Closed / Native BIM
    • Little oder BIG BIM
    • Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA)
    • BIM-Abwicklungspläne (BAP)

auf mein Unternehmen

  • Wie wirkt sich BIM auf meine Mitarbeiter, Planungspartner aus
  • Welche Strategie bietet sich an, bezogen auf
    • Software / Hardware
    • Mitarbeiter
    • Unternehmensprozesse
  • Schnittstellen-Definition
  • Erarbeitung von Lösungsstrategien / Workflows zur Erfüllung gestellter Aufgaben
  • Das IBBeck spring auf den 3D Zug, Ingenieurbüro Beck, (2010)
    Referenzbericht “Beck” (159 Downloads)
  • Implementierung von Revit im Infrastrukturbereich, Unternehmensgruppe BUNG (2016)
  • Planungsideen mit InfraWorks veranschaulichen und leichter vermitteln, Unternehmensgruppe BUNG (2017)

Optimierung von Arbeitsprozessen

Sie arbeiten bereits mit Revit, sind sich aber unsicher, ob die Möglichkeiten der Software von Ihnen optimal ausgenutzt wird? Sind Ihre Prozesse optimal?

Wir analysieren und besprechen gern mit Ihnen gemeinsam, welche Möglichkeiten sich bieten und setzen diese auf Wunsch zusammen um.

Sie arbeiten bereits mit Revit, sind sich aber unsicher, ob die Möglichkeiten der Software von Ihnen optimal ausgenutzt wird?

 

Wie können nachgelagerte Prozesse durch eine höhere Modell-Qualität vereinfacht werden bzw. wie können generell Fehler im Modell frühzeitig vermieden werden?

Wir analysieren Modelle von Ihnen und schlagen Möglichkeiten zur Optimierung vor. Dabei kann es sich um themenspezifische Trainings handeln, um Richtlinien zur Gewährleistung einer einheitlichen Arbeitsweise oder um Optimierungen mit Hilfe unserer eigenen Tools für Revit oder durch Contelos eigene Programmierungen.

Analyse und Präsentation der Ergebnisse

Entwicklung einer gemeinsamen Lösungsstrategie

Aktive Begleitung bei der Umsetzung

  • Einführung einer einheitlichen und optimierten Arbeitsweise, Inros Lackner (2017)

  • Vorgaben der Deutschen Bahn – DB Station&Services AG I.SBO, zur Modellierung von Bestandsgebäuden (2016)

Auftragsarbeit & Projektbegleitung

Sie benötigen Unterstützung in Form von Bauteilen, Richtlinien oder Programmierungen bei der Bearbeitung von Projekten?
Wir helfen gezielt und individuell!

Wir modellieren für Sie ganze Bauwerke, erstellen Bauteil-Familien / Content, erarbeiten und schreiben Modellierungs-Richtlinien / BIM Standards sowie Trainingsunterlagen und Skripte für Dynamo.

Starten Sie Ihr erstes Revit- / BIM Projekt, unterstützen wir Sie gern in der Vorbereitung, beim Kick-Off und beim “Doing”.

  • Erstellung spezieller Rohre für den Tiefbau sowie Bestandteilen von Schachtbauwerken, Ingenieurbüro Schmidt Rietzke (2014)
  • Modellierung Dachtragwerk Hauptbahnhof Oldenburg und Duisburg für DB Station&Services AG (2016)

BIM-Plattform Trainings

Wir bieten Ihnen sowohl Gruppen- als auch Individualtrainings an. Nicht nur für die BIM Plattform Revit, sondern beispielsweise auch für Civil 3D, Navis- und Infraworks sowie Dynamo. Individuelle Inhalte garantieren effektive und zielgerichtete Trainings, keine „Massen-Trainings“ mit allgemeinen Inhalten, die unnötig Ihre Ressourcen binden.

Da wir auch kein reines Trainingszentrum sind, sondern aktiv an/in Projekten mitarbeiten profitieren Sie von unserem Know-how und Wissen, welches sich daraus ergibt:

Powered by Engineers!

  • Sind alle vom Fach
  • Bearbeiten auch reale Projekte und profitieren von langjähriger Erfahrung in den unterschiedlichsten Branchen

Wir bieten Ihnen verschiedene BIM-Plattform Trainings an. Diese sind als Gruppentrainings konzipiert, finden in Gehrden statt und setzen sich aus max. 6 Teilnehmern (mind. 3) zusammen. Rechner sind in unserem Trainings-Center selbstverständlich vorhanden, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt kostet Sie nichts extra.

Sehr gut angenommen und deshalb im Revit- und Civil 3D-Bereich auch die Regel bei uns, sind Individual-Trainings. Diese werden ganz auf Ihre Wünsche und Anforderungen ausgelegt, so dass Sie selbst und / oder Ihre Mitarbeiter sich beim Umstieg auf die neue Software gut abgeholt fühlen.

 

Die Inhalte des Trainings werden im Vorfeld besprochen, betreuen wir Sie ganzheitlich, ggf. auch im Rahmen eines Workshops definiert. Das Training mit eigenen Daten ist für uns ebenfalls kein Problem und bietet eine noch bessere Identifikationsmöglichkeit für die Teilnehmer.

 

Beispiele für Revit Vertiefungstrainings sind z.B. der Sonderbauwerksbereich (Gerinne-Modellierung, Brücken, Tunnel), Verkehrsstationen sowie die Schal- und Bewehrungsplanung.

 

Im Civil 3D sind es die Straßenplanung, Vermessung oder der Kanal.

 

Methodik Training – gem. Ihrer zukünftigen Arbeitsweise mit Revit / Civil / Infraworks & Co. im BIM Prozess

 

Administratoren Training – Vorlagen- und Parameter Handling, Plankopf- und Beschriftungsfamilien erstellen

 

Spezial Training – Lösung konkreter, projektspezifischer Aufgabenstellungen (Workshop-Charakter)

 

Individualtrainings bieten wir Ihnen für alle oben genannten Produkte.

Immer gut informiert